Traumpaar der Oper und Operette 

 

Auf der Opernbühne, im Galakonzert oder beim Sterne-Koch-Dinner, jeder Auftritt von Peggy Steiner (Sopran) und Michael Heim (Tenor) wird zum unvergesslichen Erlebnis: Stimmkraft, Leichtigkeit und Leidenschaft. Die zwei Publikumslieblinge aus Berlin und Wien feiern weltweit Erfolge, von New York bis Tokio. Die Liebe zu Musik und Gesang verbindet die beiden auf magische Art und Weise, nicht nur beruflich.

„Glanzlichter setzte die Sopranistin Peggy Steiner mit bezaubernd-charmanter Ausstrahlung und überwältigender Stimmkraft!“ (MOZ)

 

"Er ist ein Tenor erster Güte, traumsicher, mit warm schmelzendem Timbre, noch dazu eine tolle Bühnenfigur.“  

(Oper Chemnitz,

Neue Presse/Chemnitz)

„Bestechend Peggy Steiners glockenheller Sopran, der mit  beneidenswerten Leichtigkeit über technisch schwierigste Stellen fliegt.“ (Staatsoper Dortmund, Online Music Magazin/Dortmund)

"Der österreichische Tenor Michael Heim hat die schönste Stimme und ist ein idealer Rittmeister, heißblütig und selbstsicher.“  (Seefestspiele Mörbisch, Die Presse/Wien)